myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

Kontenzusammenführung

Gleich vorweg nochmals

DAS BETRIFFT NUR JENE,
DIE SOWOHL EIN GESCHÄFTS- ALS AUCH EIN PRIVATKONTO HABEN

Wenn du das nicht hast – einfach heute gar nicht weiter lesen – und das Ganze vergessen. Nein, es macht wenig Sinn, den Support anzuschreiben mit der Meldung:

Falls ich irgendwo ein zweites Konto haben sollte, dann will ich das einzige, womit ich arbeite = xxxxxxx behalten.

Wenn du sowieso nur in und mit einem arebeitest, wirst du in keinem anderen Konto wirklich viele boniShares und Aktien und boniPacks besitzen, die zusammen gelegt werden müssen.

Bei diesen Systemnews ging es uns eben – wie mehrfach erwähnt – um jene, die sowohl ein Geschäfts- als auch ein privates Konto haben – wo in beiden gearbeitet wird – weil wir die zusammenführen wollen und werden. Erste Infos gab es schon unter

nur mehr ein Konto pro Person

Ich wiederhole es noch mal

Warum tun wir das?

Damit du und wir keine Probleme bekommen.

Wenn du Geschäftsfrau oder Geschäftsmann bist, dann hast du ein Gewerbe angemeldet und zahlst auch entsprechende Steuern.

Beim Gewerbe ist es so, dass, sobald du etwas tust, um damit Gewinn zu erzielen – du einen Gewerbeschein brauchst.

Dem Finanzamt ist es mehr oder weniger egal, ob du ein Gewerbe angemeldet hast, die wollen auf jeden Fall Steuern von allem, was du (zusätzlich) einnimmst – von daher könntest du bezüglich FA auch einfach deine Einnahmen in der ArbeitnehmerInnenVeranlagung – bzw. wie auch immer das in Deutschland heißt – anführen.

Wenn du als Privatperson zusätzliche Einnahmen hast, bist du allerdings auch verpflichtet, diese anzugeben und eben zu versteuern. Wenn du aber ein Gewerbe angemeldet hast – mit Gewerbeschein und allem Drum und Dran – dann MUSST du von allen Einnahmen, die gewerblicher Natur sind – Steuern zahlen.

Also kannst du eigentlich nicht einen Teil deiner Einkünfte nicht versteuern – und den anderen schon – also rein rechtlich ist das einfach unmöglich. Und deshalb können sowohl du als auch wir Probleme bekommen, wenn du ein privates und ein geschäftliches Konto betreibst – weil wir dich dadurch dabei unterstütze würden, Steuern zu hinterziehen.

Warum empfehlen wir, das Geschäftskonto bestehen zu lassen?

Siehe vorstehend – wir hatten es empfohlen – wir werden es verpflichtend einführen – wenn wer 2 Konten hat – und eines davon als gewerblich gemeldet ist – MUSS das gewerbliche bestehen bleiben.

Mussst du weiterhin im aufzulassenden Konto klicken?

Ja, musst du, damit die ReFinanzueriung weiter – und eben aus- laufen kann.

Warum machen wirs so umständlich und händisch?

Weil wir schon im Frühjahr die Pools für Aktien und boniShares versprochen hatten – und sie noch immer nicht online sind – von daher wollen wir uns dabei jetzt auf nichts und niemanden Externen verlassen müssen – und haben einen Weg gefunden, wie wirs alleine schaffen können.

Wie läufts jetzt konkret ab?

  • ich mache heute, 13.8. die Liste, welche Konten aufgelöst werden und welche bestehen bleiben
  • ev nehme ich dann auch noch mit einzelnen Kontakt auf, damit wir spezielle Lösungsmöglichkeiten finden
  • dann werden noch dieses Wochenende die ganzen Aktien und boniShares vom auslaufenden in das bestehen bleibende Konto transferiert (in Österreich ist Montag 15.8. Feiertag, sprich, WE geht bei mir bis inkl. Montag)
  • ich werde auch noch an diesem Wochenende die ersten Provisionen vom auslaufenden in das bestehen bleibende übertragen – und dann immer jeweils am Wochenende (weil ich unter der Woche noch immer meinen Vollzeitjob habe)
  • ich kann die auslaufenden Konten nicht sperren, weil bitte weiter geklickt werden muss, damit die ReFinanzierungen der aktuell bestehenden boniPacks auslaufen kann – und auch die ReFinanzierung weiter läuft (hatte ich diese Woche an meinem eigenen Privatkonto ausprobiert und bin drauf gekommen, es geht nur so)
  • sollte jemand schon früher alle bestehenden boniPacks fertig refinanziert haben, bitte kurze Info, dann kann ich dich aus der Liste nehmen 🙂

Ich hoffe, es war jetzt detailliert und ausführlich genug, sollte es doch noch themenrelevante Fragen geben – bitte Kommentarfunktion benutzen – oder eben Hilfegruppe auf Facebook oder Mail an den Support

myboniup_zusammenfuehren

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: